Fachbeirat

DataCampus ... Fachbeirat

aktuell für die Themen Data Science, Integration, Master Data & Qualität

Data Quality

Dr. Christiana Klingenberg

Principal Business Consultant
Master Data Management

msg systems ag

Dr. Christiana Klingenberg ist Certified Information Quality Professional und beschäftigt sich seit über zwölf Jahren mit Stammdatenmanagement, Datenqualität und Data Governance. Sie arbeitete über zehn Jahre bei einem renommierten Hersteller für Datenqualitäts-Lösungen und hat dort verschiedene Kundenprojekte mit Schwerpunkt Datenqualität bei Geschäftspartnerdaten durchgeführt. Ebenso gestaltete sie in ihren Rollen als Product Manager und Product Owner Software-Lösungen für eine Data Quality Scorecard und eine Lösung für die Optimierung einzelner Datensätze im Kontext von Data Stewardship. Danach wechselte sie in eines der führenden IT Beratungshäuser Deutschlands. Dort unterstützt sie die Entwicklung eines Reifegradmodells für das Stammdatenmanagement und betreut unterschiedliche Projekte im Kontext Datenqualität und Data Governance.

 
Des Weiteren hat sie an verschiedenen Publikationen und Fachbüchern mitgewirkt, hält Vorträge auf nationalen und internationalen Konferenzen und ist als Gastdozentin an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt aktiv.

 

Data Science

Prof. Dr.-Ing.
Marina Tropmann-Frick

Professur für Data Science

Hochschule für angewandte
Wissenschaften (HAW)
Hamburg

Frau Prof. Dr.-Ing. Marina Tropmann-Frick ist seit März 2018 Professorin für Data Science an der HAW Hamburg. Ihr Schwerpunkt in Lehre wie in Forschung liegt auf Analyse von sehr großen heterogenen Datenbeständen. Neben einem starken Fokus auf Data Mining beschäftigt sie sich intensiv mit Visual und Predictive Analytics.

 
Prof. Dr. Marina Tropmann-Frick studierte und promovierte in Informatik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zu ihrer Industrieerfahrung zählen außerdem Design, Entwicklung und Projektleitung von Softwareprojekten sowie Produktmanagement von IT-Systemen der öffentlichen Verwaltung und Personalführungsaufgaben.

 

 

 

 

Integration

Jürgen Bittner

Aufsichtsratsvorsitzender

SQL Projekt AG, Dresden

Jürgen Bittner (Diplomingenieurökonom) hat sich seit 1970 intensiv mit der Integration von Systemen und Datenbanken beschäftigt - u.a. war er Entwicklungsleiter für das im Ostblock führende, eigenentwickelte Datenbanksystem/Robotron (DBS/R) und später Manager Business Development für den damaligen Technologieführer SYBASE.

 
Mit einigen Kollegen gründete er 1992 die SQL GmbH und wurde Geschäftsführer. Er profilierte das Unternehmen als datenbanktechnologisches Softwarehaus mit den Schwerpunkten Business Intelligence, Integration und Applikationsentwicklung. Nach konzeptionellen Arbeiten 1996/97 wurde 1998 die Entwicklung des Produkts TransConnect® initialisiert, in welches seine Erfahrungen aus dem Datenbankbereich und anspruchsvollen Integrationsprojekten einflossen. TransConnect® gehört zu den wichtigsten Entwicklungslinien der Firma.

 
Seit der Umfirmierung der SQL GmbH in die SQL Projekt AG im September 2009 war Jürgen Bittner als Vorstandsvorsitzender tätig und ist seit April 2017 Vorsitzender des Aufsichtsrats.

 

Master Data

Dr. Tobias Brockmann

Head of Service Operations

innoscale AG, Berlin

Dr. Tobias Brockmann ist co/founder und Head of Operations der innoscale AG. Er verantwortet das Projektgeschäft zur Konzeption und Umsetzung von Stammdatenmanagement-Projekten. Tobias Brockmann verfügt zudem über eine ausgeprägte Marktkenntnis hinsichtlich Stammdatenmanagementsystemen und hat umfangreiche Erfahrung beim Aufbau einer Data Governance. Zu den Kunden, die er persönlich betreut hat, zählen u.a. MAN Diesel & Turbo SE, GEZE GmbH,  Benteler GmbH, Woco Industrietechnik GmbH, Hilti AG sowie die Riegler GmbH.

 
Dr. Brockmann studierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Wirtschaftsinformatik. Nach seinem Studium war er 2 Jahre als IT-Projektleiter im Bereich Prozessmanagement und Softwareeinführungsprojekten tätig. Während seiner Promotion im Kontext von Big-Data initiierte er die Gründung der innoscale AG, bei der es seit 2015 leitend tätig ist.

 

-> nächstes Meeting des DataCampus-Fachbeirats am 26. März 2021

 


Hätten sie Interesse aktiv mitzuwirken?

Bitte schicken sie einfach eine eMail mit ihrem Fachgebiet an marc.hirschleber@datacampus.eu.


 

Fachbeirat ex post

Vielen Dank für eure engagierte Mitwirkung!

 

Dr. Marcus Gebauer

Head of IT Governance &
Service Management

NEW YORKER Information
Services International

Dr. Marcus Gebauer war nach dem Studium der Physik von 1997 bis 2001 in der WestLB Systems GmbH verantwortlich für Software-Produkte und -Projekte im Wertpapierumfeld. Von 2001 bis 2009 leitete er als Datenqualitätsbeauftragter das Datenqualitätsmanagement der WestLB AG. Nachfolgend ist er seitdem in IT Steuerungsfragen engagiert. Stationen hierbei war die Leitung des Bereiches 'Governance, Management and Organization' in der IT der Hannover Re AG, eine der weltweit größten Rückversicherungsgesellschaften, und seit 2018 die Abteilung ‚IT Governance and Service Management‘ der New Yorker ISI GmbH.

 
Dr. Marcus Gebauer ist zudem Gründungsmitglied und Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Informations- und Datenqualität (DGIQ e.V.). Dr. Marcus Gebauer ist gefragter Redner auf nationalen und internationalen Konferenzen und berät internationale Unternehmen und Organisationen.

 

Christoph Rothe

Inhaber
C. Rothe’s Redcastle.DE

Christoph Rothe beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit Daten und verfügt über theoretische und praktische Erfahrung, wie Datenqualität sichergestellt und erreicht werden kann. Er arbeitet hauptberuflich seit drei Jahren im Bereich Master Data Management. Nebenberuflich berät und unterstützt er Unternehmen zu Daten-, IT- und Broadcast-Themen. Sein Schwerpunkt sind Methoden zur Erreichung hochwertiger Daten von der Analyse bis zur systematischen Daten- und Prozessverbesserung.

 
Christoph Rothe verfügt über IT-Background in verschiedenen Positionen; kombiniert mit Business-Wissen. Seine Ausbildung absolvierte er bei der IT-Unternehmensberatung „pob Business Consulting“. Danach arbeitete er im Rechenzentrum der Lufthansa Systems (inklusive Projektmanagement und Teamkoordination) und aktuell in verschiedenen IT und Business Positionen beim Logistikdienstleister DB Schenker. Parallel unterstützt er Unternehmen nebenberuflich mit seiner Firma C. Rothe’s Redcastle.DE