Definitionen

DataCampus ... Integration

Grundlage für Digitalisierung & Industrie 4.0

Integration

Integration ist die Anwendung von Technologien, um die Änderungen, die in einer Datenbank oder Applikation ausgeführt werden, so schnell wie möglich oder so schnell wie nötig in die Datenbanken - unter der Berücksichtigung der geltenden Konsistenzbedingungen - abzubilden.

 

Konsistenz

 

Strenge Konsistenz erfordert, dass sich alle Daten stets in einem konsistenten Zustand befinden, während schwache Konsistenz auch "nicht-aktuelle" Daten erlaubt. Als Latenz bezeichnet man die Zeitspanne, die Daten brauchen, um konsistent zu werden. In manchen Fällen ist das System nie zu 100% konsistent, weil es immer Änderungen gibt, die noch nicht synchronisiert wurden. Zur Sicherstellung einer streng konsistenten Integration dient das 2-Phasen-Commit, das letztendlich auf der Seite des Senders und des Empfängers die Bestätigung der durchgeführten Aktion einholt.

 

 

Enterprise Application Integration (EAI)

 

Application integration means making independently designed systems work together. (Quelle: Gartner)

 

EAI ist die prozessorientierte Integration von Anwendungssystemen und Daten in heterogenen IT-Anwendungsarchitekturen. (Quelle: Diebold)

 

EAI is the unrestricted sharing of data and business processes among any connected applications and data sources in the enterprise. (Quelle: David S. Linthicum)